Was mache ich

Aus meiner Erfahrung weiss ich, wie gut es ist,  jemand zur Seite zu haben, der dabei unterstützt Entscheidungen zu treffen wie, was werfe ich weg und was benötige ich noch wirklich. Ich bin sozusagen Ihr „Aufräum-Motivator“.

Wer bin ich

Schon als Kind war ich ordentlich und liebte es aufzuräumen.
In meinem Berufsleben hatte Ordnung immer einen grossen Stellenwert.
Als Mutter und Hausfrau erleichtert es mir den Tagesablauf.

 

Fangen Sie an

Der Beginn ist der wichtigste Teil der Arbeit. Mit der Entscheidung Ordnung in Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihr Büro zu bringen, haben sie den ersten Schritt getan. Es wird Sie auf eine Art befreien, die Sie sich so noch gar nicht vorstellen können.